Bundesliga Meisterschaft auf Mitte August verschoben!!

Eine schlechte, aber in Anbetracht der derzeitigen Situation rund um Corona doch erwartetes Entscheidung fällte der Vorstand des ÖFBB. Die Meisterschaft der Bundesliga wird auf frühstens Mitte August verschoben.

Mit einem neuen Spielplan melden wir uns sobald wir mehr wissen.

Mehr findet ihr unter https://www.oefbb.at/de/newsshow-covid-19

 

TuS Damen steigen in die Landesliga auf

Zuerst küren sich die Grün-Weißen Damen zum Meister der Öberösterreich-Liga Süd vor Ufg Grieskirchen. „Wichtig war unser ausgeglichener Kader von gleich 9 beinahe gleichwertigen Leuten“, weiß Coach Stefan Winterleitner. Nach diesem überzeugenden Sieg spielen sie nun in der kommenden Hallensaison in der Landesliga. Nach dem Aufstieg in die 2.Bundesliga am Feld der nächste Meilenstein.
Herzlichen Glückwunsch!

Bild könnte enthalten: 9 Personen

Bild könnte enthalten: 8 Personen, Personen, die stehen

 

TuS Nachwuchs dominiert im Bezirk

U18 schlägt sich unter ihrem Wert

Auch die U18 kann den Birzirksmeistertitel nach Kremsmünster holen. Allerdings  versäumen die Grün-Weißen nach einer durchwachsenen Vorrunde bei der Landesmeisterschaft die Qualifikation für das Halbfinale hauchdünn. Danach blieb der TuS ungeschlagen und holte sich den 5. Rang. „Jetzt wollen wir eben kommendes Jahr eine Medaille holen“, sind die alle auch im kommenden Jahr noch spielberechtigten Grün-Weißen Burschen hochmotiviert.

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die sitzen und Shorts

U16 Burschen – Endstation Halbfinale 
Mit einem klaren Erfolg im Bezirk qualifieren sich die U16 Jungs für die Landesmeisterschaft. Bis zum Semifinale gegen Favorit Freistadt lag das U16 Team der Grün-Weißen im Plan, nach der Niederlage gegen die Mühlviertler riss ein wenig der Faden, nach einem 0:2 gegen Schwanenstadt blieb Rang 4. „Die Vorrunde haben wir ohne Probleme überstanden, schade, dass es nicht für eine Medaille gereicht hat“, berichtet Coach Bernie Sinnhuber.

Bild könnte enthalten: 7 Personen

U12/U14 Teams

Das U12 Team der Grün-Weißen macht es den älteren Vorbildern der U16 und U18 nach und holt den Bezirksmeistertitel nach Kremsmünster. Gratulation! Die U14 muss sich mit Rang 2 begnügen.

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Sportler

TuS2 und 3 schaffen den Klassenerhalt souverän

TuS 2 in den Top 6

Mit zwei klaren 3:0 Siegen gegen Laakirchen und Grünburg beendet TuS2 die Meisterschaft der 2. Bundesliga. „Toll gespielt, nun sollten wir schlussendlich den Sprung in die Top 6 geschafft haben“, ist Coach Kastler von der Leistung seiner Jungs angetan.

Bild könnte enthalten: 7 Personen

TuS3 hält ohne Probleme die Ligazugehörigkeit

2:3 gegen Vöcklabruck nach einem 14:15 im Entscheidungssatz und ein klares 3:0 gegen Bad Kreuzen bringen ein aus Oldies und Rookies zusammengesetztes TuS3 auf Rang 5 in der 1. Landesliga.
Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen