Website-Icon TuS Raiffeisen Kremsmünster – Faustball

Vorbereitung beginnt mit Freistadt

Nach der verpassten Quali für das Viertelfinale beginnt für den TuS die Vorbereitung für das brutale Qualifikations-Play-Off der 1. Bundesliga. Gemeinsam mit FBC Urfahr, SSV Bozen und Union Waldburg kämpfen die Grün-Weißen in 3 Spielen ab Ende August um den Klassenerhalt. „Die beiden verbleibenden Spiele im Grunddurchgang gegen Freistadt und Froschberg wollen wir genau so wie die „Brasilianische Nacht“ am 3. August nutzen um uns bestmöglich für die Qualifikationsmühle fit zu machen“, weiß Coach Dietmar Winterleitner um die Herausforderung dieser Spiele. Beginnen wird die Vorbereitung mit dem Spiel gegen Compact Freistadt, der Tabellenführer gastiert am Sonntag, 26. Juli ab 11 Uhr im Faustballzentrum Kremsmünster. Ziel ist es die Abläufe in Abwehr und Angriff zu harmonisieren um im August aus einem Guss agieren zu können.

Auch TuS2 ist im Einsatz, am Sonntag gastiert der Tabellenfünfte der 2. Bundesliga ebenfalls um 11 Uhr beim Tabellenvierten in Tollet.

Die mobile Version verlassen