Aktuelles
Samstag, 10. Dezember 2016

Aktuelles

Newsticker: TuS Raiffeisen Kremsmünster ist österreichischer Meister 2016!!

Richtungsweisende Begegnungen in Laakirchen

Freitag, 09. Dezember 2016, 09:53 Uhr

„Die Spiele gegen Laa/Thaya und Laakirchen werden zeigen wohin wir uns orientieren müssen“, erklärt Florian Winterleitner die Ausgangssituation der Grün-Weißen vor der Bundesliga-Runde am Samstag, 10. Dezember in Laakirchen.  Mit 2 Erfolgen sei sein Team im Rennen um die Final3 – Teilnahme, bei 2 Niederlagen wäre der TuS mitten im Abstiegskampf.

Kommentare (0)

Mehr lesen


Bei Heimrunde soll erster Sieg her!

Donnerstag, 01. Dezember 2016, 12:51 Uhr

Nachdem das junge TuS-Team in  der ersten Runde trotz recht guter Leistung wie erwartet ohne Punkte geblieben ist, soll bei der Heimrunde gegen Grieskirchen und Enns am 3. Dezember ab 17:00 Uhr der erste Sieg eingefahren werden. „Wir werden im Grunde mit demselben Team wie in der Vorwoche antreten, einzig am Block werden wir Umstellungen vornehmen, mein Einsatz in der Vorwoche sollte eine Einmalaktion bleiben“, vertraut Coach Dietmar Winterleitner auf seine Jungs.

Kommentare (0)

Mehr lesen


Rumpfteam schrammt am Sieg vorbei

Sonntag, 27. November 2016, 11:39 Uhr

Ohne große Erwartungen ging der TuS in die erste Runde der Faustball-Bundesliga. Das komplett umgebaute und mit Verletzungen kämpfende Team wollte gegen die Meisterschaftsfavoriten Freistadt und Urfahr Erfahrungen für den in den kommenden Wochen folgenden Abstiegskampf sammlen. Mit einer ganz knappen 2:3 Niederlage gegen FBC Urfahr und einem klaren 0:3 gegen Freistadt wurde das Plansoll mehr als erfüllt. "Darauf können wir aufbauen, wir haben uns wirklich gut verkauft", ist Coach Dietmar Winterleitner hochzufrieden.

Mehr lesen


Gips - da war´s nur noch Einer!

Mittwoch, 23. November 2016, 20:59 Uhr

Eine normale Zuspielübung im Training wurde Stefan Winterleitner zum Verhängnis. "Ich bin umgeknickt und hab mir dabei den Knochenansatz im Knöchel gebrochen - unerklärlich", ist TuS-Kapitän Stefan Winterleitner sauer. Er fällt damit mindestens bis Ende Jänner aus. Jetzt wird´s knapp für die Bundesliga Teams der Kremstaler. "Keine Ahnung wie wir jetzt die Teams zusammensetzen sollen, wir haben großteils nur noch Rookies im Einsatz", so Coach Dietmar Winterleitner. So bleibt aus dem Meisterteam vom Juni mit Stefan Wohlfahrt gerade noch 1 (!!!!) Spieler, der in der 1. Bundesliga spielt. "Jedenfalls spannend, bin neugierig ob wir nach dieser Verletzungsserie beide Teams in den Bundesligen halten können!" Der Auftakt für das Rumpfteam erfolgt am Samstag um 17:00 gegen die Meisterschaftsfavoriten Freistadt und Urfahr in Freistadt.

 

 

Kommentare (0)


Umbau des TuS-Teams geht weiter

Samstag, 19. November 2016, 18:23 Uhr

Bereits im Herbst hat der Umbau des TuS-Bundesliga-Teams begonnen, durch die schwere Verletzung von Christopher Ahrens, der am Freitag operiert wird sind die Grün-Weißen zu den nächsten Verjüngungsschritten gezwungen. So wird beim Hallensaisonbeginn in Freistadt (Samstag, 26.Nov, 17 Uhr) eine neuformierte Abwehr ihr Debüt geben.

Mehr lesen


Erstes Abtasten endet mit TuS - Erfolg

Sonntag, 06. November 2016, 19:39 Uhr

Erstes Abtasten endet mit TuS - Erfolg
Drei Wochen vor Meisterschaftsstart präsentieren sich die TuS Jungs bereits in Form. Beim mit 9 Teams aus unterschiedlichen Ligen gut besetzten Vorbereitungsturnier in Kremsmünster gewinnt TuS2 von dem Team Klemens TuS1 und Enns1.

Mehr lesen


Kreuzbandriss - 6 Monate Pause für "Chrilli"

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 20:40 Uhr

Die Verletzungsserie des TuS reißt nicht ab. Bei einem Jux-Training verletzt sich TuS Abwehrspieler Christopher Ahrens schwer. "War eigentlich recht unspektakulär bis sich herausstellte, dass das vordere Kreuzband ab ist", so der Pechvogel der nun im November operiert wird. "Das trifft uns hart, immerhin war er in der vergangenen Meistersaison mit Sicherheit der beste Abwehrspieler der Liga auf seiner rechten Außenposition", muss Coach Dietmar Winterleitner nun nach Alternativen suchen. Vom Meisterteam bleiben dem TuS nun mit Stefan Winterleitner und Stefan Wohlfahrt nur noch 2 Spieler für die Ende November beginnende Hallensaison.


Mit Sieg in die Winterpause

Sonntag, 09. Oktober 2016, 20:14 Uhr

Nach einem klaren 4:0 Erfolg gegen Laakirchen Papier kann der TuS am Tag darauf auch die Tigers aus Vöcklabruck mit 4:2 in die Schranken weisen. Trotz des sanften Umbaus im Angriff schiebt sich der TuS unerwartet auf Rang 3 der Tabelle vor. "Phänomenal, wir haben nicht gedacht, dass wir uns so weit vorne einreihen können", ist der diesmal im Angriff aufgebotene Kapitän Stefan Winterleitner überrascht. Und auch Stefan Huemer, Sektionsleiter der Vöcklabrucker meinte: "Ihr habt einfach cleverer gespielt."

Mehr lesen